Naan-Brot (Indisches Fladenbrot): Schnelles Rezept mit Dinkelmehl

Dieses Rezept für Veganes Naan Brot ist unglaublich einfach! Das Brot wird ganz schnell in der Pfanne zubereitet. Mit den rein pflanzlichen Zutaten ist dieses indische Brot perfekt als Beilage zum Mittagessen oder Abendessen.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen dazu erhältst Du in meiner Datenschutzerklärung. Als Amazon-Partner erhalte ich eine Provision für qualifizierte Verkäufe. Für Dich entstehen keine Kosten.

Veganes Naan Brot Grundrezept: Einfach lecker!

Das Rezept für die schnellen Pfannenbrote ist super einfach. Du kannst das Rezept für vegane Naan nach Belieben abwandeln. Wie wäre es zum Beispiel mit etwas indischen Gewürzen wie Curry im Teig? Ich verwende in diesem Teig außerdem Dinkelmehl. Denn das ist gesünder als Weizenmehl, da es mehr Ballaststoffe und Mineralstoffe enthält.

Wie geht der Teig am besten auf?

So geht der Hefeteig auf: Mein Geheimtipp ist warmes Wasser und ein Küchentuch. Das Küchentuch wird mit warmem Wasser befeuchtet und auf die Rührschüssel gegeben. So geht der Teig wunderbar auf.

Alternativ kannst Du den Teig auch über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Hierfür eine Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank stellen.

Indische Pfannenbrote ganz ohne tierische Produkte

Das Rezept für das vegane Naan Brot geht super fix und schmeckt toll zu Currys oder Suppen. Ich esse das Naan Brot gerne zu folgenden Rezepten:

Einfach und schnell: Indisches Naan Brot

Heute bleibt der Ofen aus! Denn dieses fluffige Naan Brot wird in der Pfanne zubereitet. Dazu hast Du sicher alle Zutaten in Deinem Vorratsschrank und kannst das Rezept last minute zubereiten

  1. Zuerst wird der Hefeteig zubereitet.
  2. Nachdem der Teig gegangen ist, wird er in 8 gleichgroße Kugeln geteilt und jeweils rund ausgerollt.
  3. Anschließend werden die Teigfladen nacheinander in einer Pfanne gebraten.
  4. Hierzu wird etwas Öl in einer Pfanne erhitzt und die Brote von jeder Seite für circa 1 min gebacken.
  5. Zum Schluss mit ein paar Korianderblättern bestreuen und direkt warm genießen. Das Brot ist allerdings auch kalt ein Genuss!

Dieses schnelle Pfannenbrot ist:

  • einfach
  • vegan
  • fluffig
  • mit Dinkelmehl
  • ohne Ei
  • ohne Backpulver
  • mit Hefe
  • schnell gemacht
  • Beilage

Das Rezept

Naan-Brot (vegan): Einfaches Pfannenbrot (Indisches Fladenbrot)

lena
Dieses Rezept für Veganes Naan Brot ist unglaublich einfach! Das Brot wird ganz schnell in der Pfanne zubereitet. Mit den rein pflanzlichen Zutaten ist dieses indische Gericht perfekt als Beilage zum Mittagessen oder Abendessen.
5 from 12 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Abendessen, Beilage, Mittagessen, Snack
Land & Region Indisch
Portionen 8 Portionen
Kalorien 142 kcal

Zutaten
  

  • 150 g Wasser oder pflanzliche Milch (z.B. Soja-Milch)
  • 2 EL Öl z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 3.5 g Trockenhefe (entspricht einem halben Tütchen Trockenhefe)
  • 300 g Mehl Dinkelmehl Type 630
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Öl zum Braten

Anleitungen
 

  • Öl und Wasser mit Trockenhefe in einer Schüssel verrühren und für 2 min abgedeckt ruhen lassen.
  • Restliche Zutaten hinzufügen und circa 5min zu einem homogenen Teig kneten.
  • Teig in eine bemehlte Schüssel geben und leicht mit Mehl bestreuen.
  • Teig eine Stunde oder alternativ über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  • Teig in 6 Kugeln formen und mit einem Nudelholz ca. 1 cm dick ausrollen. Sollte der Teig noch kleben, die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen.
  • In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.
  • Einzelne Fladen von jeder Seite circa 1 min braten.
  • Warm genießen oder auf einem Rost abkühlen lassen und in einer luftdichten Dose aufbewahren.
  • Schmeckt gut zu Curry-Gerichten oder einfach mit Belag.

Notizen

  • Das Naanbrot schmeckt super als Beilage zum Kokos-Linsen Curry. Das Rezept findet Ihr hier.
  • Die Nährwertangaben aus diesem Rezept beziehen sich auf 1 Portion.

Nutrition

Sodium: 50mgCalcium: 6mgVitamin C: 1mgSugar: 1gFiber: 1gPotassium: 44mgCalories: 142kcalTrans Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gSaturated Fat: 1gFat: 1gProtein: 4gCarbohydrates: 29gIron: 2mg
Tried this recipe?Let us know how it was!

Falls Du auf Pinterest bist, findest Du mich hier. Wenn Dir das Rezept gefällt, kannst Du gerne dieses Bild pinnen:

Naan Brot Indisches Fladenbrot Schnelles Brot

Related Posts

Veganes Bananenbrot mal anders: Saftige Muffins mit Schoko und Banane

Veganes Bananenbrot mal anders: Saftige Muffins mit Schoko und Banane

Ich finde die Kombination aus Schokolade und Banane unschlagbar! Mit diesem Rezept für veganes Bananenbrot als Muffins bekommt Ihr den vollen Schokoladengenuss. Durch gemahlene Nüsse und Walnuss-Topping bekommen die Muffins eine köstliche Note.  Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen dazu erhältst Du in meiner […]

Veganer Rhabarber-Streuselkuchen: Hallo Rhabarberzeit

Veganer Rhabarber-Streuselkuchen: Hallo Rhabarberzeit

Endlich ist die Rhabarberzeit wieder da! Ich habe sehnsüchtig auf die Saison gewartet und habe sofort diesen fruchtigen Streuselkuchen gebacken. Das fruchtig-säuerliche Gemüse (ja, Rhabarber ist botanisch gesehen ein Gemüse) harmoniert super mit dem süßen Teig und den knusprigen Streuseln.  Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating