Chili sin Carne: Veganes Chili mit Bohnen (sojafrei)

Das weltbeste Rezept für Chili sin carne! Dieses vegane Chili wird mit rein pflanzlichen Zutaten und ohne Soja zubereitet.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen dazu erhältst Du in meiner Datenschutzerklärung. Als Amazon-Partner erhalte ich eine Provision für qualifizierte Verkäufe. Für Dich entstehen keine Kosten.

Schnelles veganes Gericht: Chili sin Carne (Chili ohne Fleisch)

Dieses vegane Chili sin carne ist unglaublich lecker. Traditionelles Chili wird mit Hackfleisch zubereitet. Diese vegane Version kommt jedoch ohne tierische Produkte aus. Herzhafter Dinkel zaubert aus diesem Chili ein gesundes und aromatisches Gericht.

chili sin carne Rezept ohne Fleisch gesund vegan pflanzlich glutenfrei

Veganes Chili mit Gemüse in 30 Minuten einfach selbstgemacht

Das vegane Chili lässt sich in nur 30 Minuten zubereiten. Mit vorgekochtem Dinkel ist dieses vegane Gericht ein schnelles Mittagessen oder Abendessen und schmeckt garantiert allen!

Dieses Chili sin carne ist:

  • vegan
  • glutenfrei
  • fettarm
  • gesund
  • proteinreich
chili sin carne Rezepte gesund vegan fettarm glutenfrei

Chili sin carne: Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Dinkel nach Packungsbeilage zubereiten und abkühlen lassen. Für eine schnelle Zubereitung und Meal Prep, einfach Dinkel vorkochen.
  2. Zwiebeln mit Gewürzen anbraten.
  3. Bohnen und Tomaten in die Pfanne geben. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Flüssigkeit hinzugeben.
  4. Tomatenmark untermischen und köcheln lassen.
  5. Mit pflanzlichem Joghurt, frischem Koriander, Chiliflocken und knusprigem Brot servieren.

Rezepthinweise und Variationen

  • Dinkel: Du kannst Dinkel auch durch andere Getreidearten ersetzen. Super schmeckt auch Grünkern, da er nach dem Kochen ebenfalls sehr bissfest ist.
  • Bohnen: Ich bereite dieses Chili mit Kidneybohnen und schwarzen Bohnen zu. Du kannst Dich jedoch auch nur für eine Sorte Bohnen entscheiden.
  • Varianten: Du kannst das Chili zusätzlich mit Mais verfeinern.
  • Toppings: Wähle Deinen Liebling unter den pflanzlichen Joghurts.
  • Koriander: Wenn Du kein Koriander magst, lasse ihn einfach weg und streue etwas mehr Chili drüber. Sieht auch super aus!
chili sin carne Rezept gesund vegan pflanzlich glutenfrei

Dieses Gericht servieren und aufbewahren

Dieses Chili kann als Hauptgericht serviert werden. Ich mag dieses Chili sin carne gerne mit knusprigen Brotscheiben. Dieses Gericht eignet sich auch super als Mittagessen to go. Es ist einfach immer super lecker! Luftdicht aufbewahrt, hält sich dieses Gericht 3-4 Tage im Kühlschrank.

chili sin carne Rezept vegan meal prep

Weitere einfache vegane Rezepte fürs Mittagessen

Über eine Bewertung für dieses Rezept und ein Kommentar würde ich mich sehr freuen. Solltest Du dieses Rezept ausprobieren, kannst Du gerne ein Bild bei Instagram hochladen. Dann kannst Du mich gerne mit @spoonswithlove und #spoonswithlove verlinken, dann sehe ich Deinen Beitrag.

Das Rezept

Chili Sin Carne (Veganes Chili ohne Soja)

lena
Das weltbeste Rezept für Chili sin carne! Dieses vegane Chili wird mit rein pflanzlichen Zutaten und ohne Soja zubereitet.
5 from 5 votes
Vorbereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Amerika, Mexico
Portionen 4
Kalorien 227 kcal

Zutaten
  

  • 600 ml Wasser
  • 200 g Dinkel ganze Körner
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Paprikapulver rosenscharf
  • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Zimt
  • 2 Dosen Bohnen à 400g Füllgewicht, z.B. Kidneybohnen und schwarze Bohnen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Dosen Tomaten ganz oder stückig, siehe Rezepthinweis
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Koriander frisch, optional
  • 4 EL Sojajoghurt oder anderer pflanzlicher Joghurt
  • 1 TL Chiliflocken optional
  • 2 Scheiben Brot zum Servieren

Anleitungen
 

  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Dinkel hinzugeben. Für 3 Minuten köcheln lassen und anschließend für eine Stunde auf dem ausgeschalteten Herd quellen lassen.
  • Zwiebeln glasig anbraten. Paprikapulver, Kreuzkümmel und Zimt hinzugeben und 3 Minuten mit anbraten.
  • Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen und mit Wasser abspülen.
  • Bohnen in die Pfanne geben. Tomaten aus der Dose mit einer Gabel aus der Dose nehmen und grob würfeln. Tomaten in die Pfanne geben und Flüssigkeit von einer Dose ebenfalls beimischen. Je nach gewünschter Konsistenz, Flüssigkeit der zweiten Tomatendose in die Pfanne geben.
  • Tomatenmark untermischen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Sojajoghurt, frischem Koriander, Chiliflocken und knusprigem Brot servieren.

Notizen

Die Nährwertangaben beziehen sich auf 1 Portion.

Nutrition

Sodium: 623mgCalcium: 25mgVitamin C: 3mgVitamin A: 508IUSugar: 3gFiber: 8gPotassium: 82mgCalories: 227kcalMonounsaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gSaturated Fat: 1gFat: 2gProtein: 7gCarbohydrates: 43gIron: 3mg
Tried this recipe?Let us know how it was!

Auf Pinterest findest Du mich hier.

veganes Chili gesund vegan einfach glutenfrei

Related Posts

Burrito Bowl mit Jackfruit (vegan): Neues aus der Fernwehküche

Burrito Bowl mit Jackfruit (vegan): Neues aus der Fernwehküche

Diese vegane Burrito Bowl ist voller gesunder Lebensmittel. Zum Beispiel versorgen Dich das Quinoa und die Kidneybohnen mit der nötigen Portion Protein. Ich habe als Topping Jackfruit für mich entdeckt – die Frucht steckt voller Calcium und B-Vitaminen. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen […]

Kürbis-Pasta-Sauce (vegan): Cremig, einfach und lecker

Kürbis-Pasta-Sauce (vegan): Cremig, einfach und lecker

Dieses Rezept für vegane Kürbis-Pasta-Sauce ist perfekt wenn es mal schnell gehen muss. Diese vegane Kürbis-Pasta-Sauce ist unglaublich cremig und lecker! Dieses Rezept kann sowohl glutenfrei als auch nussfrei zubereitet werden. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen dazu erhältst Du in meiner Datenschutzerklärung. Als […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating