Thai Erdnuss Nudelsuppe (Ramen) – Vegane Asiatische Suppe

Dieses Rezept für vegane Thai Erdnuss Nudelsuppe ist perfekt wenn es mal schnell gehen muss. Diese vegane Nudelsuppe ist unglaublich cremig und lecker! Dieses Rezept kann sowohl glutenfrei als auch nussfrei zubereitet werden.

Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. Mehr Informationen dazu erhältst Du in meiner Datenschutzerklärung. Als Amazon-Partner erhalte ich eine Provision für qualifizierte Verkäufe. Für Dich entstehen keine Kosten.

thai erdnuss Nudelsuppe auf einem teller

Leckere vegane Thai Erdnuss Nudelsuppe: Eifrei, milchfrei und aus rein pflanzlichen Zutaten

Nudelsuppe geht einfach immer. Besonders lecker finde ich eine cremige Erdnuss-Sauce mit asiatischen Nudeln. Diese Ramen-Suppe nach thailändischer Art ist schnell zuzubereiten und schmeckt garantiert jedem!

asiatische Nudelsuppe

Cremige Thai Nudelsuppe mit Erdnuss

Diese cremige Ramen-Suppe wird herzhaft gewürzt und ist leicht und gesund. Mit leichter Kokosmilch und Erdnussbutter ohne Zucker ist diese Suppe Genuss und keine Sünde.

vegane nudelsuppe thailändisch

Einfache und gesunde Zutaten: Vegane Nudel-Sauce

Dieses vegane Rezept für Nudelsuppe lässt sich super einfach zubereiten. Schneide das Gemüse klein und gare es in einer Suppe aus Kokosmilch, Gewürzen und Brühe. Anschließend gibst Du die Nudeln in die Suppe und lässt sie kochen. Nun wird das vegane Nudelgericht mit Erdnüssen und Chili verfeinert.

Vegane Ramen: Einfach lecker!

Diese vegane Ramen-Suppe mit Erdnüssen ist super schnell und einfach zubereitet

  1. Schneide das Gemüse und den Tofu klein. Erhitze Öl in einem großen Topf und gib das kleingeschnittene Gemüse und die Tofuwürfel hinein. 
  2. Lösche die Tofu-Gemüse-Mischung mit Gemüsebrühe und Kokosmilch sowie den Gewürzen ab. 
  3. Gib die Nudeln in die kochende Suppe und gare die Nudeln nach Packungsanweisung.
  4. Mit Erdnüssen und Lauchzwiebeln dekorieren und servieren. 

Weitere schnelle und einfache Pasta Rezepte:

Über eine Bewertung für dieses Rezept und ein Kommentar würde ich mich sehr freuen. Solltest Du dieses Rezept ausprobieren, kannst Du gerne ein Bild bei Instagram hochladen. Verlinke mich mit @spoonswithlove und #spoonswithlove, dann sehe ich Deinen Beitrag.

Das Rezept

Thai Erdnuss Nudelsuppe (Ramen) – Vegane Asiatische Suppe

lena
Dieses Rezept für vegane Thai Erdnuss Nudelsuppe ist perfekt wenn es mal schnell gehen muss. Diese vegane Nudelsuppe ist unglaublich cremig und lecker! Dieses Rezept kann sowohl glutenfrei als auch nussfrei zubereitet werden.
5 from 4 votes
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Asiatisch, International, Thai, Thailändisch
Portionen 4
Kalorien 514 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Tofu (Natur oder geräuchert)
  • 200 g Asia Nudeln z.B. Miso
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe oder mehr nach Geschmack
  • 1 EL 1EL Ingwer frisch, gehackt
  • 1 EL Currypaste rot
  • 400 ml Kokosmilch 1 Dose
  • 1 l Gemüsebrühe vegan
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 1 Stück Lauchzwiebel
  • 1 EL Erdnüsse Natur, gehackt
  • 2 EL Öl zum Braten
  • 1 TL Chili nach Geschmack
  • 1 EL Sesam geröstet, optional

Anleitungen
 

  • Tofu mit einem Küchenpapier vorsichtig trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
  • Öl in einem großen Topf erwärmen und Zwiebeln glasig andünsten.
  • Knoblauch und Ingwer mit dem Tofu hinzugeben und für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Currypaste hinzugeben und weitere 5 Minuten anbraten.
  • Gemüsebrühe, Kokosmilch und Erdnussbutter in den Topf geben, mit den Gewürzen abschmecken und aufkochen.
  • Nudeln in die Suppe geben und nach Packungsanleitung kochen.
  • Auf Tellern servieren und mit gehackten Lauchzwiebeln und Erdnüssen dekorieren.

Notizen

  • Wenn Du die Suppe etwas leichter magst, reduziere die Menge an Kokosmilch. Gib einfach etwas mehr Brühe zur Suppe. 
  • Die Nährwertangaben beziehen sich auf 1 Portion.

Nutrition

Sodium: 2037mgCalcium: 160mgVitamin C: 2mgVitamin A: 568IUSugar: 3gFiber: 2gPotassium: 319mgCalories: 514kcalMonounsaturated Fat: 5gPolyunsaturated Fat: 4gSaturated Fat: 23gFat: 34gProtein: 16gCarbohydrates: 40gIron: 7mg
Tried this recipe?Let us know how it was!

Auf Pinterest findest Du mich hier.

Thai erdnuss suppe


Related Posts

Burrito Bowl mit Jackfruit (vegan): Neues aus der Fernwehküche

Burrito Bowl mit Jackfruit (vegan): Neues aus der Fernwehküche

Diese vegane Burrito Bowl ist voller gesunder Lebensmittel. Zum Beispiel versorgen Dich das Quinoa und die Kidneybohnen mit der nötigen Portion Protein. Ich habe als Topping Jackfruit für mich entdeckt – die Frucht steckt voller Calcium und B-Vitaminen. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen […]

Kürbis-Pasta-Sauce (vegan): Cremig, einfach und lecker

Kürbis-Pasta-Sauce (vegan): Cremig, einfach und lecker

Dieses Rezept für vegane Kürbis-Pasta-Sauce ist perfekt wenn es mal schnell gehen muss. Diese vegane Kürbis-Pasta-Sauce ist unglaublich cremig und lecker! Dieses Rezept kann sowohl glutenfrei als auch nussfrei zubereitet werden. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen dazu erhältst Du in meiner Datenschutzerklärung. Als […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating