Karottenkuchen mit Zitronenfrosting (vegan): So saftig, so erfrischend

Dieses Rezept ist das Ergebnis einer langen Suche nach DEM perfekten Karottenkuchen. Er ist super saftig und schmeckt herrlich sommerlich durch ein feines Zitronenaroma. Dazu haben Möhren eine niedrige Energiedichte und sind eine hervorragende Quelle für Vitamine und Mineralien. Besonders reich ist das Wurzelgemüse an Beta-Carotin, was in unserem Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Das benötigt der Körper zum Beispiel zum Schutz vor schädlichen UV-Strahlen und freien Radikalen.

Für diesen Rüblikuchen braucht es wenig Backerfahrung und keinerlei Vorbereitung. Im Handumdrehen zaubert ihr damit einen super saftigen Kuchen aus vielen frischen Möhren.

Einfach alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verrühren und ab in den Ofen. Und schon hat man einen leckeren Kuchen für Eilige.

Das Rezept

Karottenkuchen mit Zitronenfrosting (vegan)

lena
Dieses Rezept ist gut geeignet für eine runde Backform mit 20cm Durchmesser. Je nach Backform die Du verwendest, variiert die Backzeit.
5 from 4 votes
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Backen im Sommer, Desserts, Kaffeepause, Kuchen, Nachspeise, vegan
Land & Region Deutsch
Portionen 8 Personen
Kalorien 303 kcal

Zutaten
  

Für den Kuchen

  • 250 g Möhren geschält
  • 100 g Margarine
  • 50 g Zucker
  • 50 g Agavendicksaft
  • 30 g Mandeln gehackt
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 30 g Haferflocken kernig
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Mehl

Für den Guss

  • etwas Puderzucker
  • 1 Zitrone

Anleitungen
 

  • Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Eine runde Backform (20cm) einfetten
  • Möhren raspeln
  • Alle Zutaten bis auf die Möhren in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig vermengen
  • Möhren zu dem Teig geben und gut vermischen
  • In die Backform geben und glattstreichen
  • 35min backen
  • Die Backform auf ein Kuchengitter stellen und in der Form auskühlen lassen
  • Die Zitrone auspressen und mit etwas Puderzucker zu einer zähen Masse verrühren und den Kuchen damit dekorieren

Notizen

Wenn der Kuchen im Ofen zu dunkel wird, kannst Du ihn einfach mit etwas Backpapier belegen. Schau am besten nach ungefähr 20min nach.

Nutrition

Sodium: 167mgCalcium: 79mgVitamin C: 9mgVitamin A: 5671IUSugar: 13gFiber: 4gPotassium: 266mgCalories: 303kcalTrans Fat: 1gMonounsaturated Fat: 10gPolyunsaturated Fat: 5gSaturated Fat: 3gFat: 19gProtein: 6gCarbohydrates: 31gIron: 2mg
Keyword Carrot Cake, Möhrenkuchen, Ostern,, Saftig
Tried this recipe?Let us know how it was!

Related Posts

Burrito Bowl mit Jackfruit (vegan): Neues aus der Fernwehküche

Burrito Bowl mit Jackfruit (vegan): Neues aus der Fernwehküche

Diese vegane Burrito Bowl ist voller gesunder Lebensmittel. Zum Beispiel versorgen Dich das Quinoa und die Kidneybohnen mit der nötigen Portion Protein. Ich habe als Topping Jackfruit für mich entdeckt – die Frucht steckt voller Calcium und B-Vitaminen. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen […]

Kürbis-Pasta-Sauce (vegan): Cremig, einfach und lecker

Kürbis-Pasta-Sauce (vegan): Cremig, einfach und lecker

Dieses Rezept für vegane Kürbis-Pasta-Sauce ist perfekt wenn es mal schnell gehen muss. Diese vegane Kürbis-Pasta-Sauce ist unglaublich cremig und lecker! Dieses Rezept kann sowohl glutenfrei als auch nussfrei zubereitet werden. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen dazu erhältst Du in meiner Datenschutzerklärung. Als […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating